Kartoffelernte der Klassenstufe 3

Die dritte Jahrgangsstufe hat im Sachunterricht eine Menge über die Kartoffel gelernt. Im Rahmen der Unterrichtseinheit waren wir in Fechingen auf einem Kartoffelacker und haben dort die Knollen aus dem Boden gebuddelt. In knapp zwei Stunden haben die Kinder über 1000 Kartoffeln ausgegraben. Kartoffelkäfer und deren Larven haben wir auch gesehen. Jedes Kind durfte sogar einige Kartoffeln mit nach Hause nehmen. Es war ein schöner und erkenntnisreicher Vormittag, der uns sicher lange im Gedächtnis bleiben wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.