Eindrücke von der Projektwoche und vom Schulfest

Eine richtige Projektwoche sollte es sein – klassenübergreifend – eine, wie es sie früher einmal gab!

Dies umzusetzen stellte sich zunächst als gar nicht so einfach heraus. Der zweite Unterrichtsblock war zwar für das Projektband prädestiniert, aber sicherzustellen, dass dann auch alle Kolleginnen und Kollegen anwesend sein würden, erforderte schon ein wenig planerisches Talent.

Es gelang – und schließlich stand den Kindern eine Palette von 15 unterschiedlichen Projekten zur Wahl, für die man sich täglich neu anmelden konnte. Hinzu kam noch das Tanz-Projekt, an dem alle Klassenstufen an einem der Projekttage teilnahmen.

Auf die nächsten 30 Jahre!

Krönender Abschluss der Projektwoche bildete unser Schulfest am 25. Mai 2019, mit dem wir auch das 30-jährige Jubiläum der GTGS Rastpfuhl feierten.
Wettergott Petrus war uns ebenfalls gnädig gestimmt, und so wurde das Schulfest für alle Beteiligten ein großer Erfolg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.